Proportionalventil 
Typ 4WRAE
NG06

4/3-Proportional-Wegeventil, direktgesteuert,
ohne elektrische Wegrückführung
mit integrierter Elektronik (OBE

Spannung: 24VDC
Steuerspannung +10V / -10V

weitere Ausführungen erhalten Sie gerne auf Anfrage

 


BestellnummerProduktnameBildQ l/minLieferzeitPreis zzgl. Mwst.AnzahlWarenkorb
R900558355
26l/min
1.956,89 
R900900987
26l/min
1.956,89 
R900954069
7l/min
1.869,93 

Was sind Proportionalventile?

Wir sprechen hier von elektromagnetisch betätigten Proportionalventilen, Regelventilen oder auch Stetigventilen. Bei elektromagnetisch betätigten Ventilen handelt es sich um Ventile, die mit einem Elektromagneten angetrieben werden. Elektromagnete werden unter anderem nach der Regelbarkeit unterschieden. Wird als Antrieb für das Ventil ein Proportionalmagnet oder Regelmagnet verwendet, handelt es sich um ein Proportionalventil oder auch Regelventil. Proportionalventile werden je nach Ausführung in hydraulischen wie pneumatischen Anwendungen eingesetzt. Da ein Proportionalventil immer Teil eines Systems ist, spricht man im Ganzen von der Proportionaltechnik.

Was sind die Vorteile der Proportionaltechnik?

Proportionaltechnik hilft die Anforderungen an moderne fluidtechnische Systeme zu erfüllen:

  • Geregelter Lastaufbau, dadurch verringerte Belastung auf mechanische Bauteile
  • Ersatz von handbetätigten Ventilen durch elektrische Steuerungen
  • Vereinfachter Aufbau des hydraulischen oder pneumatischen Kreises
  • Handling höherer Leistungen
  • Automatisierbares und flexibles Einstellen von Stellgrößen
  • Energieeffizienterer Betrieb
  • Möglichkeit zum Aufbau von Regelkreisen für die Stellgrößen wie beispielsweise:
    • Geschwindigkeit  (Zylinder und Motoren)
    • Position
    • Kraft bzw. Drehmoment
    • Mischungsverhältnis

Durch was zeichnen sich Proportionalventile aus?

Mit Proportionalventilen  oder auch Stetigventilen kann der Energiefluss  in der Größe und je nach Ventilausführung auch in der Richtung gesteuert werden. Den Gegensatz hierzu stellen Schaltventile dar, mit diesen lässt sich nur zwischen Minimalwert und Maximalwert umschalten.

Der Energiefluss ist gekennzeichnet durch die Durchflussmenge und den Druck des Mediums.

Welche Arten von Proportionalventilen gibt es?

Soll mittels Ventil der Druck geregelt werden, benötigt man ein Proportional- Druckventil. Mit Proportional- Stromventilen kann die Durchflussmenge eines Mediums geregelt werden. Als Überbegriff spricht man allgemein von Wege-Ventilen.

You need to Login for joining waitlist.