Rabatt Aktion 2021

3Plus-Aktion: Ab der dritten Anmeldung aus Ihrem Unternehmen zu einem Seminartermin gewähren wir einen Rabatt von 10 % für den dritten und jeden weiteren Teilnehmer. Der Rabatt wird in der Auftragsbestätigung automatisch berücksichtigt.

GELD Zurück-Option
Sie können am ersten Seminartag bis zur Mittagspause teilnehmen. Wenn Ihnen das Seminar bis dahin nicht gefallen hat, sprechen Sie bitte den Referenten während der Pause an. Er wird dann die Rückerstattung des Seminarpreises an Sie veranlassen. Ohne wenn und aber!

DGUV 113-020
Das Praxis-Seminar

Änderung der BetrSichV

Seit dem 27.9.2002 sind Hydraulik-Schlauchleitungen als prüfpflichtige Arbeitsmittel in der Betriebssicherheitsverordnung BetrSichV deklariert worden. Ferner ist für Sie als Arbeitgeber und Unternehmer am 1.6.2015 die neue Betriebssicherheitsverordnung mit vielen wichtigen Änderungen und Regelungen in Kraft getreten.

In der am  29.3.2017 erneut geänderten Fassung der BetrSichV wurden wieder zahlreiche Ergänzungen und Anpassungen vorgenommen, auf die wir im Seminar detailliert eingehen und speziell hinweisen.

Jährliche Prüfung der DGUV 113-020

Basierend auf den Ergebnissen Ihrer Gefährdungsbeurteilung und Vorgaben des Maschinenherstellers,.... muss eine „befähigte Person“ die Hydraulik-Schlauchleitungen nach DGUV 113-020 (vormals BGR 237) prüfen und dokumentieren! mindestens 1x jährlich !

Hierbei gilt zu beachten, dass Ihre aussagekräftige, Betriebsinterne Gefährdungsbeurteilung mit berücksichtigt wird.

Haben Sie dieses schon umgesetzt und sind Ihnen die Zusammenhänge und Bußgelder bis hin zur Straftat bewusst?

Ziel vom Seminar DGUV 113-020

In unserem 2-Tages Seminar erklären wir Ihnen alles, was Sie für die Prüfprotokolle nach DGUV 113-020  BGR 237) benötigen und auf welche Punkte Sie besonders achten müssen.

Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von unserer Erfahrung.

Seminarort


Hydrobar Hydraulik und Pneumatik GmbH
Umberto-Nobilestr. 16
71063 Sindelfingen


Seminar TypFreie PlätzePreis zzgl. Mwst.AnzahlWarenkorb
••
630,00 
••
630,00 
••
630,00 

Das sagen begeisterte Seminarteilnehmer

Alles super erklärt. Gute Mischung zwischen Theorie und Praxis. Wenn Fragen auftraten, wurden diese sofort professionell beantwortet.

Hier wird das Thema im Gegensatz zu anderen Anbietern praktisch in der Umsetzung erklärt, ohne wenn und aber!!
Wir hätten viel Zeit sparen können, wenn wir diese Praktikerschulung schon eher besucht hätten, klare Empfehlung!!

Sehr viel Fachwissen rund um Schlauchleitungen und den Aufgaben die ein Arbeitgeber hat. Wir können nun beginnen das gelernte umzusetzen.
Wobei wir sicher sind, die Firma Hydrobar in Zukunft mit dem Thema zu beauftragen.

Häufig gestellte Fragen über das DGUV 113 020 Praxis Seminar

Was genau ist die DGUV Regel 113-020?

Die DGUV Regel 113-020 beinhaltet Regeln für den sicheren Einsatz von Hydraulik-Schlauchleitungen und Hydraulik-Flüssigkeiten. 

Wo findet die DGUV 113-020 ihre Anwendung?

Diese DGUV Regel gilt für Arbeitsmittel, in denen hydraulische Anlagen
mit hydraulischen Schlauchleitungen für Antriebsmaschinen, mobile Arbeitsmittel
Anlagen, Fahrzeuge sowie Schiffe und Offshore-Anlagen vorkommen.

Was sind die DGUV Regeln?

DGUV Regeln sind Präventions- und Sicherheitsmaßnahmen zur Verhinderung von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und allgemeinen arbeitsbedingten Gefahren für die Gesundheit.

Warum ist die regelmäßige Prüfung von Hydraulik Schlauchleitungen so wichtig?

Hydraulik-Schlauchleitungen können aus der Amatur reißen und Mitarbeiter verletzen. Zudem kann eine defekte Hydraulik Schlauchleitung zu einem Stillstand der gesamten Hydraulikanlage und somit zu erheblichen Kosten führen. 

Warum ist das DGUV 113-020 Seminar so wichtig?

Als Betreiber von Hydraulikanlagen sind Sie nach der BetrSichV §3 zu einer Gefährdungsbeurteilung Ihrer Schlauchleitungen verpflichtet. Um die gesetzlichen Vorgaben einzuhalten, gibt es die DGUV Regel 113-020 "Hydraulik Schlauchleitungen und Hydraulik Flüssigkeiten: Regeln für den sicheren Einsatz". Mindestens ein mal jährlich muss eine befähigte Person die hydraulik Schlauchleitungen nach der DGUV Regel prüfen, eine Gefährdungsbeureilung vornehmen und dokumentieren. Um diese Regel erfolgreich umzusetzen, haben Sie die Möglichkeit, eine oder mehrere Personen im Unternehmen auszuwählen, welche zu befähigten Personen in dem Bereich werden. Das zwei-tägige Praxis Seminar dient zur Qualifizierung und zeigt, was Sie für die Prüfprotokolle nach DGUV 113-020 benöitgen und auf welche Punkte Sie besonders achten müssen.

You need to Login for joining waitlist.